Die Content-Marketing-Spezialisten für Verbraucherthemen

Tourismusziel in den Medien platzieren.

10 Tipps, um Ihr Tourismusziel in die Medien zu bringen

Jede Tourismusregion hat Kirchen, Denkmäler, Wander- und Radfahrwege. Doch damit allein werden Sie als Kommunikationsverantwortliche/r die Medien kaum begeistern können. Gefragt ist das wirklich Besondere. Wir verraten Ihnen, wie Sie auch aus Ihrer Tourismus-Region echte Highlights herauskitzeln.

Bildunterschriften im Content Marketing

5 Tipps für die optimale Bildunterschrift

Schon des Öfteren haben wir in diesem Blog auf die herausragende Bedeutung des Bildes für Ihre Content-Marketing-Arbeit hingewiesen. Logisch, denn rund 90% der Zeitungsleser blicken als erstes aufs Foto. Und als zweites? Oft ist es die Bildunterschrift. Was das mit Content Marketing zu tun hat? Mehr als Sie ahnen.

Materndienste oder Advertorial im Content Marketing

Materndienste: ein PR-Urgestein

Fragen Sie 100 Passanten nach dem Begriff „Materndienst“, werden die meisten ratlos mit den Schultern zucken. In der Tat ist das Wort ein Relikt aus dem Zeitungswesen. Und dennoch gibt es auch heute noch Materndienste. Tauchen Sie ein in deren wechselvolle Geschichte und erfahren Sie, welche Rolle sie in der modernen Pressearbeit spielen.

Tippliste mit Tipps für Listicles im Content Marketing

5 Tipps zum Erstellen nutzwertiger Tipplisten

Es gibt wohl nur wenige redaktionelle Formate, die so gut im Rahmen Ihrer Content-Marketing-Strategie funktionieren, wie die „Tippliste“ (auch Listicle genannt). Lesen Sie in diesem Blogbeitrag, worauf Sie bei der Erstellung von Tipplisten besonders achten sollten.

Kunden-Newsletter im Content Marketing geschickt nutzen.

Kunden-Newsletter: Content Marketing frei Haus

Newsletter? Gibt es die überhaupt noch? Und ob! Ein Kunden-Newsletter gehört zu einer gute Content-Marketing-Strategie, denn er bereichert die Kundenbeziehung zum Unternehmen. Vorausgesetzt, er ist gut gemacht. Wir geben Ihnen einen Überblick und zeigen auf, welche Spielarten es gibt.

Employer Branding im Content Marketing - stärken Sie Ihre Arbeitgebermarke

THEMENmacher.tv: Employer Branding – stärken Sie Ihre Marke

Content Marketing und Employer Branding: gleich vier englische Begriffe in einer Überschrift. Doch versprochen: Wie bei sämtlichen unserer Videos geht es auch in dieser Ausgabe keinesfalls um schnödes Buzzword-Bingo. Vielmehr möchten wir Sie auf eine bislang noch weitgehend unentdeckte Chance aufmerksam machen, wie Sie Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber in den Medien platzieren können.

Streugewinn statt Filterblase

Nutzen Sie den Streugewinn statt die Filterblase

Wenn Sie Marketing für Ihre Firma machen, haben Sie meist kein Geld zu verschenken! Vielmehr möchten Sie Ihr Budget so effektiv wie möglich einsetzen und Ihre Zielgruppe daher präzise ansprechen. AdWords, Facebook, Instagram sind hier die modernen Waffen. Aber auch die Printmedien haben nach wie vor großes Potenzial aufgrund Ihrer enormen Reichweite und des einzigartigen Konsumverhaltens.

Earned media und paid media im Doppel bei djd

Earned und Paid Media – ein perfektes Doppel

Wie platziere ich meine Themen in den Printmedien? Setze ich auf die freiwillige Veröffentlichung oder kaufe ich mir die Auflage schlichtweg ein? Für viele eine Prinzipienfrage. Wir hingegen empfehlen: Locker bleiben und flexibel agieren. Nicht selten lassen sich beide Ansätze sogar perfekt miteinander kombinieren.

Der Einsatz von Zitaten im Content Marketing

5 Tipps für den Einsatz von Zitaten im Content Marketing

Immer wieder die gleiche Herausforderung: Wie schaffe ich es als Kommunikationsverantwortlicher, einen Content-Marketing-Text so zu schreiben, dass er beim Journalisten Verwendung findet – und die von mir gewünschten Botschaften auch möglichst erhalten bleiben? Zitate sind hierfür ein geniales Instrument.

Infografik im Content Marketing nutzen

6 Tipps zur Infografik – Ihr direkter Weg zum Leser

Wir werden täglich von einer unfassbaren Anzahl an Bildern, Werbeeinblendungen und Videos überschüttet. Dadurch fällt es zunehmend schwerer, die wirklich relevanten Inhalte zu sondieren. Infografiken können da Abhilfe schaffen.