Die Content-Marketing-Spezialisten für Verbraucherthemen

Personas Konzept

Optimale Zielgruppen-Ansprache mit Personas (Teil 1)

Kennen Sie Rainer Weckerle, Doris Wagenhoff oder Dr. Udo Maier? Nein? Kunststück – diese Leute gibt es auch gar nicht. Wir haben sie uns einfach ausgedacht – für unsere djd-eigenen Personas. Was es mit der Persona-Methode auf sich hat und wie auch Sie damit Ihre Zielgruppen-Ansprache deutlich verbessern können, erklären wir in diesem zweiteiligen Blog-Beitrag.

Qualitäts-Journalismus im Content Marketing

Qualitäts-Journalismus – das Ende von klassischer PR?

Immer mehr Medienhäuser haben sich den Qualitäts-Journalismus auf ihre Fahnen geschrieben. Zur Abgrenzung vom Gratis-Content im Web. Und um Auflagenverluste zu vermeiden. Welche Auswirkungen hat dieser Qualitätsanspruch auf die Chancen von Content Marketing in redaktionellen Beiträgen? Bedeutet er gar das Aus für klassische PR?

Business towers with fisheye lens effect.

Content Marketing: nur etwas für Großkonzerne?

„Ja, für große Unternehmen ist es natürlich einfach, Content Marketing erfolgreich umzusetzen – aber wir haben nur ein kleines Budget!“ So oder ähnlich argumentieren viele Kommunikationsverantwortliche aus mittelständischen Betrieben – und irren sich damit gewaltig! Warum, lesen Sie hier:

Materndienste versus Content Marketing.

Materndienste versus Content Marketing

Veröffentlichungen mit hoher Reichweite sind schön. Aber dokumentierte Auflage ist nicht alles. Es kommt auch darauf an, wie die Botschaft beim Leser ankommt und wirkt. Und da gibt es je nach verwendetem Kommunikationsansatz deutliche Unterschiede – wie der Vergleich zwischen Materndiensten und Content Marketing zeigt.

Auschnitt Zeitschrift mit Früchtecocktail und Infokasten zur Zubereitung

Infokasten: kleine Box, große Wirkung

Wer Content Marketing betreibt, hat eine Menge zu berücksichtigen: die Kernbotschaft, griffige Formulierungen, interessante Headlines und natürlich attraktive Bilder. Doch ein Element wird oft übersehen: Der Infokasten! Journalisten lieben Infokästen. Worauf hierbei besonders zu achten ist, lesen Sie hier…

Content Marketing im Bereich Bauen und Wohnen

Content Marketing im Bereich Bauen und Wohnen

Es gibt Branchen, für die ist Content Marketing nicht nur eine Option, sondern geradezu ein Muss „Bauen und Wohnen“ zum Beispiel. Warum? Weil dieses mittelständisch geprägte Genre alle Voraussetzungen für erfolgreiches Content Marketing in sich vereinigt.

Screenshot youtube Video verspannter Nacken Frau am Schreibtisch

Content Marketing per Erklärvideo – 7 Tipps

Storytelling ist immer wichtiger geworden. Doch nicht jede „Story“ funktioniert allein per Text. Auch nicht mit ein oder zwei Fotos. Die Lösung: Gezeichnete Erklärvideos. Überzeugende Wirkung mit vergleichsweise geringem Aufwand – und somit auch für den Mittelstand spannend!

Reichweite als Kennzahl im Content Marketing

Auflage, Reichweite oder Leser: Wo ist der Unterschied?

„Super – ich habe 2 Millionen erreicht!“ Content-Marketing-Verantwortliche, die ihre Themen via Print verbreiten, freuen sich, wenn sie für ihre Print-Kampagne hohe Erfolgszahlen dokumentieren. Doch von welcher „Währung“ ist die Rede? Von Lesern, von Reichweite, von Auflage? Der Unterschied ist enorm.