Content als Erfolgsfaktor Ihrer Website

Content-als-Erfolgsfaktor
Print Friendly, PDF & Email

Vor rund einem Jahr haben wir über unseren geplanten Relaunch der djd-Website berichtet und einen Ausblick gegeben, was in den folgenden Monaten noch auf uns wartet. Inzwischen haben wir einige weitere Erkenntnisse aus diesem Relaunch gezogen und sukzessive an der Optimierung gearbeitet. Diese Einblicke wollen wir teilen und zeigen, wie guter Content als Erfolgsfaktor funktioniert – und die richtige Story zu einer Verbesserung der Sichtbarkeit und Aufrufe beitragen kann.

Content als Erfolgsfaktor auf www.djd.de

Damit sprechen wir bereits von einem der drei noch offenen Kernpunkte aus dem letzten Beitrag:

build – measure – learn

Wirft man einen Blick auf die Seite www.djd.de, so sieht man: von der alten Seite ist kaum noch etwas übrig. Die Produkte sind umfangreicher beschrieben (Content, Content, Content) und bauen sich entlang der Customer Journey auf. Spannend ist aber natürlich nicht nur der Umbau, sondern vor allem die Antwort auf die Frage, ob sich durch die Veränderungen eine messbare Verbesserung verzeichnen lässt. Folgende Kennzahlen (KPIs) sind in diesem Zusammenhang für uns spannend:

  1. SEO Index: + 12.200 % im Vergleich zum Vorjahr
    • Ja, sie lesen richtig – der Sichtbarkeitsindex hat sich tatsächlich um über 12.000 Prozent verbessert. Wie lässt sich dieser enorme Anstieg erklären? Im Wesentlichen sind drei Faktoren an dieser Stelle besonders relevant. Zum einen sind die Sprünge gerade am Anfang konkreter SEO Maßnahmen wesentlich größer und die „low-hanging-fruits“ vielfach vorhanden. Zum anderen konnte vor allem durch die Content-Erweiterung eine Vielzahl an relevanter Keywords aufgegriffen und dafür gerankt werden. Dieser positive Trend setzt sich in den folgenden Kennzahlen fort. Außerdem konnten wir zusätzlich einige Optimierungen hinsichtlich der Darstellung auf mobilen Endgeräte umsetzen.
  2. Neue User: + 51,85 % im Vergleich zum Vorjahr
    • Durch die über den Content neu indexierten Keywords konnten auch neue Nutzer aus den definierten Zielgruppen mit den passenden Keywords auf die Website geleitet werden.
  3. Sessions: + 58,47 % im Vergleich zum Vorjahr
    • Auch die Gesamtmenge an Sessions im organischen Bereich hat sich deutlich erhöht. Wir konnten also die Menge an Neu- als auch an Bestandskunden über die groß angelegten Content-Maßnahmen und die damit einhergehenden Rankingverbesserungen ansprechen und langfristig auf der Seite halten und binden.

Weitere Maßnahmen, die zur Verbesserung der Sichtbarkeit beigetragen haben, sind sicherlich die wesentlich bessere Informationsarchitektur und der verbesserte, technische Unterbau als auch einiges an „Aufräumarbeiten“. Der Haupttreiber dieser Entwicklung ist aber sicherlich der klare rote Faden, der sich durch den Content zieht, indem er sich bei der Entwicklung von Marketingkampagnen an den Kundenbedürfnissen orientiert.

Die (Erfolgs)story mit djd beginnt bei der Konzeption und setzt sich dann über die Contenterstellung und Distribution fort, bis hin zur erfolgreichen Auswertung der Ergebnisse. Innerhalb dieser Schritte stehen den Zielgruppen verschiedene Funktionen und Maßnahmen zur Verfügung, um die Kampagnen bestmöglich auf die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können.

So ranken also Keywords wie Materndienst, Regio-Print oder Radio Express Service auf den vorderen Plätzen – dank einer umfangreichen Content-Strategie. Diese Strategie stützen wir weiterhin auf allen Kanälen (Multi-Channel), um so unsere Zielgruppen an allen relevanten Touchpoints – und über ihr präferiertes Medium zu erreichen.

Vielleicht finden auch Sie eine Lösung in Form eines djd-Produktes für ein aktuelles Kommunikationsproblem bei uns. Gerne beraten wir Sie unverbindlich. Natürlich können Sie auch einfach in unseren Produkten und Leistungen stöbern: www.djd.de.

Johannes Metz

Johannes Metz

verantwortet die Bereiche Online & Business Development.

Das könnte Dich auch interessieren …