5 Fragen an … Anja Vennekold

Schreibtisch mit Unterlagen, Kaffeetasse und dem Text "5 Fragen an ..."
Print Friendly, PDF & Email

In unserer Interview-Serie “5 Fragen an …” berichten unsere Kunden von Ihren Erfahrungen mit Content Marketing und den THEMENmachern von djd. Unsere heutige Interviewpartnerin ist Frau Vennekold von AMC (Alfa Metalcraft Corporation).

Frau Vennekold, was macht Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation – und was macht Sie einzigartig?

Das Unternehmen AMC ist seit mehr als 50 Jahren am Markt, und das sehr erfolgreich: Wir sind Marktführer im Vertrieb von Edelstahlkochgeschirr. Darauf sind wir sehr stolz.

Und was machen Sie dort? Was sind die Schwerpunkte Ihrer Arbeit?

Ich bin seit Jahren im Bereich Marketing für die Kommunikation verantwortlich. Dazu gehören PR-Aufgaben ebenso wie die firmeninterne Kommunikation.

Was bedeutet Content Marketing für Sie?

Ich finde: Ohne Content Marketing geht es heutzutage nicht mehr. Es ist ein gutes Mittel, AMC mit seinen Produkten und der dazugehörigen Philosophie zu präsentieren, zu stärken und bekannter zu machen.

Wobei konnten oder können die THEMENmacher von djd Ihnen helfen?

Ich schätze die Zusammenarbeit mit djd sehr. Sie erstellen sehr gute redaktionelle Inhalte und verbreiten diese zuverlässig.

Haben Sie einen Tipp für alle, die sich gerade überlegen, wie sie das Thema „Content Marketing“ angehen sollen?

Am besten einfach loslegen: Schwerpunkte setzen, starten und Erfahrungen sammeln! 🙂

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für uns genommen haben, Frau Vennekold!

 

Blitz

Blitz

verantwortet als Online Marketing Managerin die Unternehmenswebsites und managed von Social Media bis Content alles Visuelle, Textliches und Strategisches.

Das könnte Dich auch interessieren …