Kategorie: Text-Content

Wegweiser Richtung nach Links mit Aufschrift Oktober 2016

Links des Monats Oktober: Listicles

In der Oktober-Ausgabe unserer Links des Monats haben wir einige lesenswerte Beiträge zum Thema „Listicles“ zusammengestellt. Falls Sie sich jetzt fragen sollten, was denn um alles in der Welt Listicles sind: Lesen Sie einfach weiter, wir liefern Ihnen die Antwort.

Wegweiser in den Bergen zeigt nach links - September 2016

Links des Monats September: Slow Media

Dieses Mal kommen wir mit unseren Links des Monats noch einmal auf unser Thema Slow Media zurück. Einige ausgewählte Beiträge dazu wollen wir Ihnen ans Herz legen zum Nach-, Quer- und Weiterlesen. Und natürlich freuen wir uns auch über Ihre Kommentare und Anregungen!

Slow Media im Content Marketing

6 Tipps für Slow-Media-Content-Marketing

Es liegt auf der Hand, dass gerade Slow-Media-Content ideal (und in vielen Fällen vermutlich auch besser als Fast-Media-Content) dazu geeignet ist, Ihre Unternehmens- oder Produktbotschaften beim Verbraucher zu platzieren. Wir von djd können auf diesem Gebiet auf eine langjährige Erfahrung im Print- und auch im Online-Bereich zurückblicken. Daher möchten wir 6 Tipps mit Ihnen teilen, die sich bei der Erstellung qualitativ hochwertiger Inhalte bewährt haben.

Qualität bei TExtent und bei Kaffee ist wichtig.

8 Kriterien für einen guten Print-Verbrauchertext

Was ist ein guter Verbrauchertext? „Kommt drauf an.“ „Ist überwiegend Geschmackssache.“ „Kann man nicht erklären, muss man spüren.“ So etwa lauten meist die Antworten auf diese Frage. Geht’s bitte etwas konkreter? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und haben 8 Kriterien entwickelt, die einen guten Verbrauchertext für Printmedien ausmachen.

Der Küchenzuruf im Content Marketing

Warum ein Text den Küchenzuruf braucht

Kennen Sie das? Sie lesen einen Artikel aufmerksam durch, und dennoch fragen Sie sich am Ende irritiert: “Was wollte mir der Autor eigentlich mitteilen?” In solchen Fällen fehlt es dem Artikel am Küchenzuruf – und damit an einem ganz wesentlichen Merkmal für einen guten Verbrauchertext.

Ein Journalist am telefonieren

Themen, die Journalisten lieben

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen bei „Wer wird Millionär?“ auf dem Kandidatenstuhl und Ihre € 125.000,- Frage lautet: „Was war 2014 das unter Verbraucher-Redakteuren begehrteste Themen-Schlagwort?“ A) Diät, B) Auto, C) Hochzeit oder D) Urlaub. Die richtige Antwort lautet…

Storytelling im Content Marketing

So setzen Sie Storytelling im Content Marketing ein

Viele Kommunikations-Profis möchten in ihren Veröffentlichungen gern schnell auf den Punkt kommen. Sie möchten das Produkt und seine wichtigsten Vorteile darstellen. Doch so erreichen sie nur selten die Herzen und damit die Aufmerksamkeit der Verbraucher. Der Einstieg über eine einfache, aber gute Story kann da oft Wunder bewirken.

Rückansicht Frau mit schwarzem Bikini-Höschen

Der doppelte Nutzen von Ratgeberthemen

„Was haben wir denn Neues zu erzählen?“ So lautet oft die Ausgangsfrage, wenn Presse- und PR-Kampagnen anstehen. Es gibt aber Themen, die viel mehr Potenzial haben als das „Neue“. Vor allem, wenn die nachhaltige Positionierung beim Verbraucher das Ziel ist…

Die Umfrage im Content Marketing.

5 Tipps, wie Ihre Umfrage zum PR-Erfolg für Sie wird

Umfragen sind bei Journalisten ein äußerst beliebtes Instrument. Lässt sich daraus oft exklusiver redaktioneller Content generieren. Erstaunlich, dass viele Unternehmen dieses spannende Instrument für ihr Content Marketing bislang kaum nutzen.