Kategorie: Text-Content

Online-Texte im Content Marketing Links im Mai

Links des Monats Mai: Tipps für gute Online-Texte

Online-Texte sind anders als Printtexte, werden anders gelesen, müssen anders aufgebaut werden. Soviel ist klar. Aber wie war das gleich? Was muss ich bei einer Headline beachten? Und wie war das nochmal mit den drei gefürchteten Buchstaben SEO? Einige hilfreiche Links zu diesem Dauerbrenner-Thema stellen wir hier vor.

Sweet Spot im Corporate-Blog

So finden Sie den Sweet Spot für Ihren Corporate Blog

Wenn Sie im Rahmen Ihrer Content-Marketing-Strategie einen Unternehmens-Blog aufsetzen möchten, sollten Sie Ihren Sweet Spot kennen. Dieser ist die Antwort auf die Frage, über was Sie schreiben möchten. Schließlich soll das Ganze sowohl auf Ihre Marke einzahlen als auch für Ihre Zielgruppe relevant sein.

Den richtigen Anlass finden im Content Marketing

THEMENmacher.tv: Der richtige Anlass für Ihr Thema

Das Timing ist wichtig! Wenn Sie Ihr Thema geschickt platzieren, können Sie den Erfolg Ihrer Content-Marketing-Kampagne deutlich erhöhen. Im zweiten THEMENmacher.tv-Videobeitrag gibt Dr. Enno Müller fünf Tipps, wie Sie den richtigen Anlass finden.

Wegweiser Richtung nach Links mit Aufschrift Oktober 2016

Links des Monats Oktober: Listicles

In der Oktober-Ausgabe unserer Links des Monats haben wir einige lesenswerte Beiträge zum Thema „Listicles“ zusammengestellt. Falls Sie sich jetzt fragen sollten, was denn um alles in der Welt Listicles sind: Lesen Sie einfach weiter, wir liefern Ihnen die Antwort.

Wegweiser in den Bergen zeigt nach links - September 2016

Links des Monats September: Slow Media

Dieses Mal kommen wir mit unseren Links des Monats noch einmal auf unser Thema Slow Media zurück. Einige ausgewählte Beiträge dazu wollen wir Ihnen ans Herz legen zum Nach-, Quer- und Weiterlesen. Und natürlich freuen wir uns auch über Ihre Kommentare und Anregungen!

Slow Media im Content Marketing

6 Tipps für Slow-Media-Content-Marketing

Es liegt auf der Hand, dass gerade Slow-Media-Content ideal (und in vielen Fällen vermutlich auch besser als Fast-Media-Content) dazu geeignet ist, Ihre Unternehmens- oder Produktbotschaften beim Verbraucher zu platzieren. Wir von djd können auf diesem Gebiet auf eine langjährige Erfahrung im Print- und auch im Online-Bereich zurückblicken. Daher möchten wir 6 Tipps mit Ihnen teilen, die sich bei der Erstellung qualitativ hochwertiger Inhalte bewährt haben.

Qualität bei TExtent und bei Kaffee ist wichtig.

8 Kriterien für einen guten Print-Verbrauchertext

Was ist ein guter Verbrauchertext? „Kommt drauf an.“ „Ist überwiegend Geschmackssache.“ „Kann man nicht erklären, muss man spüren.“ So etwa lauten meist die Antworten auf diese Frage. Geht’s bitte etwas konkreter? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und haben 8 Kriterien entwickelt, die einen guten Verbrauchertext für Printmedien ausmachen.

Ein Journalist am telefonieren

Themen, die Journalisten lieben

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen bei „Wer wird Millionär?“ auf dem Kandidatenstuhl und Ihre € 125.000,- Frage lautet: „Was war 2014 das unter Verbraucher-Redakteuren begehrteste Themen-Schlagwort?“ A) Diät, B) Auto, C) Hochzeit oder D) Urlaub. Die richtige Antwort lautet…