Kategorie: Online-Medien

Tafel mit SEO und abgehenden Pfeilen mit Beschreibung

Erfolgsgarant SEO?

Die meisten Websites erhalten den Großteil ihrer Besucher durch Google. Dort in den Suchergebnislisten ganz oben zu stehen, gilt daher für viele Unternehmen als zentrale Aufgabe ihrer Online-Strategie. Doch sind nette Statistiken zu Visits, Keywords & Co. für sich genommen wirklich sinnvolle Ziele?

Content-als-Erfolgsfaktor

Content als Erfolgsfaktor Ihrer Website

Wirft man einen Blick auf www.djd.de, so sieht man: von der alten Seite ist kaum etwas übrig. Die Produkte sind umfangreicher beschrieben und bauen sich entlang der Customer Journey auf. Unsere Einblicke dazu wollen wir teilen und zeigen, wie guter Content als Erfolgsfaktor funktioniert.

User-centred redesign bei djd

User-Centred “Redesign” – Von der Konzeption zur Umsetzung am praktischen Beispiel Teil 1

Wir unterziehen unsere Website djd.de zurzeit einem user centred re-design. An dem Prozess lassen wir euch mit diesem Blogbeitrag teilhaben – und möchten euch Impulse für eure eigenen Websites mitgeben. So lösen User centred re-designs das komplette Redesign von Websiten ab. Der Grund ist der agile Ansatz: Stetiges Testen und Anpassen ist zielführender.

Soziale Medien für den Mittelstand

Der Mittelstand in den sozialen Medien – eine Erfolgschance

Der Mittelstand verschenkt Chancen, wenn er nicht in den sozialen Medien vertreten ist. Chancen, mit der eigenen Zielgruppe zu kommunizieren und das eigene Unternehmen bekannter zu machen. Und vor allem die Chance, in den sozialen Netzwerken auffindbar zu sein. Unsere Empfehlungen für den Mittelstand in den sozialen Medien:

DSGVO tritt am 24. Mai 2018 in Kraft.

DSGVO – 5 nützliche Links für den Mittelstand

Die DSGVO tritt am 25. Mai 2018 ohne Übergangsfrist in Kraft. Nur – was bedeutet das konkret für den deutschen Mittelstand? Und sind Sie und Ihr Unternehmen schon bereit für die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung? Wenn nicht, beginnen Sie doch mit unserer Sammlung zu den wichtigsten Infos zur DSGVO.

Whitepaper - erfolgreiches Werkzeug für Content Marketing

White Paper: So erstellen Sie Top-Content für Ihre Verbraucher

Kommunikations-Profis haben vor Jahren ein neues Content-Marketing-Format für sich entdeckt, das in punkto Glaubwürdigkeit seinesgleichen sucht: Das White Paper. Bisher wurde es primär im B2B-Bereich eingesetzt. Schade eigentlich. Denn auch für die Verbraucher-Kommunikation lassen sich White Paper perfekt nutzen.

Ein leuchtendes Hashtag-Zeichen auf dem Tisch neben einem Smartphone

Soziale Medien – und was Sie jetzt wissen sollten

Soziale Medien sollten in Ihrer Content-Marketing-Strategie einen festen Platz haben. Der Grund ist denkbar einfach: Die Verbraucher – und somit Ihre Kunden, sind genau dort anzutreffen. Lesen Sie in unseren Link des Monats Februar, was Sie jetzt wissen müssen, um Soziale Medien erfolgreich einzusetzen.

Content Marketing zahlt auf die Customer Experience ein.

Customer Experience: 3 Tipps zur Anwendung

Doch nicht nur das grundlegende Verständnis, sondern der zielgerichtete Einsatz von Usability-Methoden ist ein wichtiger Anker des Unternehmenserfolges. Oftmals unterschätzen Verantwortliche das Potential einer guten Customer Experience.

Ein Corporate-Blog unterstützt das Content Marketing.

10 Gründe für einen Corporate-Blog

Haben Sie sich schon mal überlegt, im Rahmen Ihrer Content-Marketing-Strategie einen Corporate-Blog zu starten? Vielleicht zögern Sie: „zu teuer“, „zu zeitaufwändig“, „bringt nix“, so die wesentlichen Argumente. 10 Gründe, warum Sie es durchaus wagen sollten, lesen Sie hier.

Traffic ist im Content Marketing nicht alles

Warum Traffic nicht alles ist

„Wir brauchen dringend mehr Visits auf unserer Website. Können Sie von djd dafür sorgen?“ – So oder ähnlich werden wir häufig von unseren Kunden gefragt. Können wir schon. Doch oft ist Traffic gar nicht der Punkt, wenn es wirklich um mehr Erfolg im Internet geht…

Google Ads oder Content Marketing

Google Ads oder Content Marketing?

Oftmals entsteht der Eindruck, als müsse man sich entscheiden: Entweder die Schaltung von Google AdWords oder Content Marketing. Wir hingegen sagen: das eine schließt das andere nicht aus. Manchmal macht auch beides Sinn.