Links des Monats November: Video-Content ausprobieren

Video-Content im Content Marketing
Foto: djd/pixabay
Print Friendly, PDF & Email

Sie wollten schon immer wissen, warum Sie auf Video-Content setzten – oder wie Sie das am besten anstellen? Bitte sehr: Dann lesen Sie einfach hier weiter.

Link 1: 8 Tipps, mit denen Sie die Content Marketing-Trends meistern

Zur Einführung lohnt sich ein Blick auf die Content-Marketing-Trends 2017. Die britische Content-Expertin Tereza Litsa ist der Meinung, dass Video-Inhalte noch wichtiger werden als bisher. Die deutsche Zusammenfassung von Terezas Text liefert einen guten Überblick über die Gründe, die sie zu dieser Einschätzung veranlassen. In der englischen Originalfassung, die auch am Ende des Artikels verlinkt ist, sagt sie außerdem dem Trend, Videos im Hochformat zu produzieren, eine große Zukunft voraus.
Zu dessen Verbreitung hat vor allem Snapchat beigetragen. Aber ihren Siegeszug verdanken die “Portrait-Videos” auch ganz einfach der Tatsache, dass wir immer häufiger unser Smartphone zücken, um Videos direkt aufzunehmen.

Link 2: Videos im Content Marketing

Sie sind bereits überzeugt von der Bedeutung und den Chancen der Video-Produktion? Aber Sie wissen eventuell noch nicht so recht, wie und wo Sie anfangen sollen?

Dann können wir Ihnen diesen Artikel wärmstens empfehlen: Stephan Heinrich gibt nach einer allgemeinen Einführung viele konkrete Tipps und Empfehlungen für alle, die Content Marketing mit Video-Content im Sinn haben: Von der Wahl der richtigen Themen über das passende Equipment bis hin zu geeigneten Verbreitungswegen bietet der Artikel eine gute Auswahl übersichtlich zusammengestellter Informationen für Einsteiger mit konkreten Plänen.

Link 3: So bringt dein Bewegtbild-Content Erfolg

Bernadette Brown gibt uns dann bei internetworld.de noch drei ganz praktische Tipps dafür, wie man Videos in Social-Media-Kanälen optimal produziert und einsetzt. Wir sagen: Lesen lohnt sich (und dauert auch nicht allzu lange)!

Link 4: Video Marketing Fehler

Vorsicht Falle: Auf onlinemarketing.de haben wir eine schöne Infografik gefunden. Diese zeigt uns, welche Fehler häufig bei der Video-Produktion gemacht werden. Zwar bezieht sich diese Grafik erst einmal konkret auf  YouTube-Werbevideos, aber die meisten Erkenntnisse lassen sich auch auf Content-Marketing-Videos übertragen. Wie zum Beispiel die folgenden Empfehlungen: Seien Sie relevant – und setzen Sie auf Klasse statt Masse.

Link 5: Facebook Live: 12 Tipps für erfolgreiche Videos

Vielleicht sind Videos bereits ein alter Hut für Sie. Dieses Format setzen Sie schon längst ein, und jetzt sind Sie bereit, Neues zu wagen in Sachen Bewegtbild. Live-Streaming auf Facebook zum Beispiel? Dann können wir Ihnen diesen Artikel von Björn Tantau empfehlen: Der Autor gibt 12 praktische Tipps für die erfolgreiche Umsetzung des Live-Streaming-Formats.

Aber Vorsicht: Auch bei Facebook Live gibt es Fallstricke! Jens Wiese findet bei allfacebook.de sehr deutliche Worte, um vor falschen Schritten und überzogenen Erwartungen zu warnen.

 

Und zum Abschluss noch ein Video: Content Marketing in 150 Sekunden

 

Content Marketing erklärt in 150 Sekunden: Wir finden, dieser kleine Film ist ein schönes Beispiel dafür, wie man Video-Content als Content-Marketing-Format erfolgreich einsetzen kann. Und außerdem passt es auch noch zu unserem Thema – Content Marketing!

Anna Blitz

Anna Blitz

verantwortet als Social-Media-Redakteurin die Redaktion und Content-Erstellung für Facebook & Twitter.

Das könnte Dich auch interessieren …